Anreise nach Lefkas

Anreise

Die meisten Reisenden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz reisen mit dem Flugzeug nach Lefkas. Der Flughafen Preveza (PVK), auch Aktio genannt, befindet sich auf dem griechischen Festland, unweit der Stadt Preveza. Vom Flughafen aus erreichen Sie die Insel Lefkas in ca. 40 Fahrminuten bequem über eine Schwenkbrücke. Die meisten Reisenden buchen mit ihrer Pauschalreise gleich einen Flughafentransfer oder einen Mietwagen, um die Insel auf eigene Faust zu erkunden.

Mit dem Flugzeug nach Lefkas

Die bequemste und schnellste Reiseart ist sicherlich die Flugreise. In den Monaten Mai bis Oktober gibt es zahlreiche Charterflüge von Deutschland, Österreich und der Schweiz, die den Flughafen Preveza auf dem griechischen Festland anfliegen. Die Flugzeit nach Preveza beträgt ca. 2 Stunden, der Zeitunterschied liegt bei +1 Stunde.

Im Sommer kommen Sie mit Rhomberg Reisen ab St. Gallen-Altenrhein, Wien und Salzburg direkt nach Preveza – Angebote finden Sie hier >>

Lefkas_Flug

Mit der Fähre nach Lefkas / Eigenanreise mit dem Auto

Zahlreiche Autofähren verbinden Häfen in Italien mit Igoumenítsa im Nordwesten Griechenlands. Von dort aus gelangt man auf dem Landweg immer entlang der Küste über Sivota, Parga und Preveza nach Lefkas. Die Fahrt ist allerdings sehr lange und Flüge relativ günstig. Zudem gibt es auch die Möglichkeit sich vor Ort ein Mietauto oder ein Motorrad auszuleihen um auf eigene Faust die Insel erkunden zu können.

Einreisebestimmungen für Lefkas

Für die Einreise nach Griechenland benötigen Erwachsene und Kinder einen gültigen Personalausweis, Identitätskarte oder Reisepass. Für dieses Land gibt es keine Impfvorschriften und auch keine Impfempfehlungen. Für die Einhaltung der Einreise-, Aufenthalts- und Zollvorschriften ist jeder Reiseteilnehmer selbst verantwortlich.

Stand (02/2018)