Wassersport auf Lefkas

Der beliebteste Kite- und Windsurfer-Strand auf Lefkas, der Milos-Beach.

Kite- und Windsurfen am Milos Beach

KitesurfenAm Milos Beach bei Lefkas-Stadt im Norden der Insel Lefkas versammeln sich Kite- und Windsurfer aus aller Welt, denn der 4,5 km lange Strand gehört zu den Hotspots der gesamten Ionischen Inseln. Direkt am Strand gibt es Übernachtungsmöglichkeiten und eine Kite- und Surfschule, die Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene anbietet und auch Material verleiht. Eine Strandbar sowie eine nette Taverne und ein Liegen- und Sonnenschirmverleih runden das Angebot ab. Von April bis September gehört der Milos Beach zu den beliebtesten Stränden für Kite- und Windsurfer aus aller Welt.
Mehr Informationen auf www.milosbeach.gr.

Wassersport & Mehr in Vasiliki

VasilikiIm Süden von Lefkas befindet sich direkt beim Hafenörtchen Vasiliki der ca. 2 km lange Sandstrand, der zwischen Mai und September ein Platz für viele Wassersportarten ist. Neben einer Surfschule, die Kurse anbietet und Material verleiht, gibt es zusätzlich die Möglichkeit Wasserski und Wakeboarding auszuprobieren, See-Kajaks und Schnorchel-Ausrüstungen auszuleihen oder mit dem Mountainbike die Hügel- und Küstenlandschaft von Lefkas zu erkunden.
Mehr Informationen auf www.clubvass.com.

Wassersport & Mehr in Nidri

See-KajaksIm Nidri an der Ostküste von Lefkas gibt es am Ortsanfang die Möglichkeit, Wasserski zu fahren oder Tretboote, See-Kajaks und kleine Motorboote zu mieten, mit denen man die vorgelagerte Inselwelt auf eigene Faust erkunden kann. Beliebt bei Kindern und Jugendlichen ist auch das rasante „banana-boat“.
Mehr Informationen auf www.watersportsinlefkada.gr.

Informationen zu den schönsten Stränden & Badebuchten findet Ihr hier.

Stand (02/2018)